Hofgut Walzenmühle

Aussenanlagen

Die Aussenanlagen umfassen eine Reithalle, einen Aussenreitplatz, einen Springplatz sowie eine Galoppbahn. Darüber hinaus gibt es eine Hof-eigene Vielseitgkeitsstrecke mit natürlichen Hindernissen und ein kleines, die Sattelkammer und die sanitären Anlagen berherbergendes Häuschen.

Reithalle

Die Reithalle mit den Massen 20 x 40 m wurde Mitte 2005 von der Firma Schlosser im Zuge der allgemeinen Baumassnahmen errichtet. Die in offener Bauweise konzipierte Halle verfügt über eine offene, sog. "kurze" Seite. Diese Seite kann nach Bedarf (bspw. bei schlechter Witterung) mit Hilfe von einzelnen Bandenelementen geschlossen werden. Den Grossteil des Jahres bleibt die kurze Seite jedoch offen, so dass aufgrund des unmittelbar angrenzenden Aussenreitplatzes eine bereitbare Fläche von 20 x 80 m zur Verfügung steht.

Die Reithalle ist selbstverständlich mit Spiegeln und einer Beregnungsanlage der Firma Schöppler ausgestattet. Eine Aufstiegshilfe der Firma Schlosser ist in die Bande integriert, erleichtert das Aufsitzen und entlastet den Pferderücken.

Der Boden der Reithalle besteht aus equiTERR Bodenrastern der Firma KHB mit einem wunderbar elastischen Sand-Fleece-Gemisch und wird regelmässig gepflegt. Um auch zuküntig einen optimalen Reithallenboden gewährleisten zu können, bitten wir um Berücksichtigung einiger Anforderungen.

Aussenreitplatz

Der Aussenreitplatz mit den Massen 20 x 40 m wurde ebenfalls Mitte 2005 im Zuge des Reithallenbaus neu angelegt und grenzt unmittelbar an diese an. Für den Bodenbelag wurde die gleiche Sandmischung verwendet. Der Aussenplatz ist ordentlich mit Dressurplatzabgrenzungen der Firma Wulfkuhle eingezäunt und verfügt über eine Beleuchtungsanlage.

Auch der Boden des Aussenreitplatzes besteht aus equiTERR Bodenrastern der Firma KHB, sowie einem wunderbar elastischen Sand-Fleece-Gemisch und wird regelmässig gepflegt. Um auch zuküntig einen optimalen Reitplatzboden gewährleisten zu können, bitten wir um Berücksichtigung einiger Anforderungen.

Springplatz

Hinter dem Aussenreitplatz befindet sich der Rasenspringplatz. Dieser wurde in der letzten Saison neu angelegt und wird ab 2007 mit einem permanenten Parcousaufbau zur Verfügung stehen.

Galoppbahn

Angrenzend an den Rasenspringplatz befindet sich eine 430 m lange, zum Grossteil von Bäumen gesäumte Galoppbahn. Hier kann Ausdauer, Kondition und Sprintfähigkeit trainiert und gefördert werden.

Vielseitigkeits-/Geländestrecke

Die Geländestrecke ist rund um das Anwesen des Hofgut Walzenmühle angelegt. Auf dieser Strecke mit insgesamt 15 natürlichen Hindernissen befinden sich u.a. eine Wasserfurt, ein V-Sprung, ein Coffin und ein Trakehner Graben.

Ausserdem besteht die Möglichkeit für ein intensives Klettertraining am direkt an der Anlage befindlichen "Hausberg".

Die Reitanlage des RV Waldenbuch liegt ca. 25 "Schritt-Minuten" entfernt, kann aber bei der Wahl einer höheren Gangart auch schneller erreicht werden. Dort befindet sich eine weitere Geländestrecke mit natürlichen Hindernissen sowie ein Aussenreitplatz und ein Rasenspringplatz.

Ausreitgelände

Das Ausreitgelände im herrlichen Schönbuch ist gross und abwechslungsreich. Neben langen Galoppstrecken gibt es Kletterpfade und Wellenbahnen. Das Wegenetz zieht sich über eine Gesamtfläche von knapp 160 qkm.

Die Wege sind zum Grossteil geschottert, allerdings in unterschiedlicher Qualität bzw. Stärke. Aber auch für Barhufgänger finden sich gute Möglichkeiten zum Ausreiten.

In nordöstlicher Richtung erreicht man in ca. zehn "Schritt-Minuten" die Felder von Stetten. Dort stehen viele Feldwege zur Verfügung und laden zu langen Trabreprisen oder Galopparbeit ein.

Sattelhäuschen

Auf dem Gelände des Hofgut Walzenmühle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stalltraktes ein kleines Häuschen, welches u.a. die Sattelkammer beherbergt. Darüber hinaus stehen für weiteres, persönliches Equipment Stahlschränke der Firma Grosswinkelmann zur Verfügung.